Kiki Schöpper – Werkschau

Ausstellugshalle Am Hawerkamp 31, Münster

Der Mensch und seine Wurzeln sind zentrale Themen im Werk von Kiki Schöpper. Vater Mutter Kind, Siedler und Nomade, Freiheit und Grenze. Die Ausstellung umfasst Skulpturen, Assemblagen, Malerei, Collagen und Gedichte.

Kampflimmern: Wo in Paris die Sonne aufgeht

Alter Lockschuppen Am Hawerkamp 31, Münster

Paris, die ewige Stadt der Liebe. Hier leben sie dicht gedrängt, zwischen Sehnsüchten, Abenteuern, Dramen: Émilie schlägt sich nach ihrem Elite-Studium mit billigen Gelegenheitsjobs herum, hat schnellen Sex und träumt von einer Beziehung; Camille hat als junger Lehrer beruflich noch Illusionen, dafür keine in der Liebe, außer unkomplizierten Sex; Nora ist in die Stadt gekommen, um ihrer Vergangenheit zu entfliehen und mit Anfang Dreißig ihr Jura-Studium wieder aufzunehmen und Louise bietet als Amber Sweet im Internet erotische Dienste gegen Bezahlung an. – Drei Frauen, ein Mann. Ihre Lebenswege kreuzen sich im 13. Arrondissement in Paris. Der attraktive Camille zieht bei Émilie als Mitbewohner ein, wird ohne Umschweife ihr Liebhaber und zieht ebenso schnell wieder aus. Liebe ist angeblich nicht sein Stil – bis er die kühle Nora trifft. Noras Hoffnungen auf einen akademischen Neuanfang in Paris haben sich unterdessen zerschlagen: Nach einer wilden Disconacht wollen Kommilitonen in ihr den Pornostar Amber Sweet wiedererkennen. Noras Zukunftsträume wanken. Sie muss die süße Amber nun unbedingt persönlich kennenlernen.

7€

Kampflimmern: Everything Everywhere All At Once

Alter Lockschuppen Am Hawerkamp 31, Münster

Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang geht im Chaos ihres Alltags unter: Der bevorstehende Besuch ihres Vaters überfordert sie, die Wünsche der Kund*innen bringen sie an ihre Grenzen und die anstehende Steuererklärung wächst ihr komplett über den Kopf. Der Gang zum Finanzamt ist unausweichlich, doch während sie mit ihrer Familie bei der Steuerprüferin vorspricht, wird ihr Universum komplett durcheinandergewirbelt. Raum und Zeit lösen sich auf, und die Menschen um sie herum haben, ebenso wie sie selbst, plötzlich weitere Leben in Parallelwelten.

7€

Alternative Kreativwerkstatt für Frauen*

Martina Pott Am Hawerkamp 31/G, Münster

Paint the Crap Out of Yourself! Alternative Kreativwerkstatt für Frauen*, die keinen Bock auf Meditationsapps, Traumreisen und Self Improvement Ratgeber haben.

23€

Kampflimmern: Publikumswunschfilm

Alter Lockschuppen Am Hawerkamp 31, Münster

Do 8. September 2022 · 20:00 Uhr (Einlass) / Filmstart ca. 20:45 Uhr Eintritt: 7,00 Euro die ersten 50 Early Bird Tickets, danach sowie Abendkasse 8,50 Euro. Tickets sind nicht stornierbar. Außer wir sagen die Veranstaltung ab! Kamp-Flimmern Open Air Open Air Kino am Hawerkamp | Den ganzen Sommer lang | […]

7€

Bewegte Skulpturen – Banse | Brautmeier | Drahmann

Ausstellugshalle Am Hawerkamp 31, Münster

Wer sind wir und wer wollen wir sein jenseits von tradierten Wertevorstellungen und etablierten Geschlechterrollen? Welche Chancen bietet die Digitalisierung kulturell geprägten Identitätszuweisungen eine Absage zu erteilen und das eigene Selbst zu entdecken? Den Versuch einer Antwort auf diese Fragen zeigt das interdisziplinäre Performance-Projekt „Bewegte Skulpturen“ der Künstlerinnen Banse, Brautmeier […]

Connect – Brautmeier | Drahmann

Ausstellugshalle Am Hawerkamp 31, Münster

Ausstellungsöffnungszeiten: Samstags 15:00Uhr - 18:00Uhr Sonntags 12:00Uhr - 18:00Uhr Maike Brautmeier und Julia Drahmann haben 2019 das Kollektiv Brautmeier/Drahmann gegründet. Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihrer Ausstellung CONNECT Gemeinschaftsarbeiten, in denen sie Malerei und Fotografie miteinander verbinden. Grundlage sind meist sorgfältig inszenierte Fotografien von Maike Brautmeier. Durch den Austausch, die […]

Lesung: Serhij Zhadan „Antenne“ | Hartmann & Konsorten


Pitt Hartmann und Carsten Bender lesen aus seinem Gedichtband „Antenne“ (2020) und machen spürbar, dass Gedichte auch einen Ort haben, an dem sie geschrieben werden und dass Interpretationen nur gewinnen können, wenn sie diesen zu den Texten hinzudenken. Zhadans Antennen haben schon früh die Anwesenheit des damals noch künftigen Krieges eingefangen.

[Stipendiatenausstellung] Lisa Nachtmans – Navigation

Ausstellugshalle Am Hawerkamp 31, Münster

  Mit der Eröffnung der diesjährigen Stipendiatenausstellung ,,Navigation'' richtet die Künstlergemeinschaft am Hawerkamp am Freitag, den 21. Oktober 2022 den Blick auf den künstlerischen Nachwuchs. Rund 20 ausgestellte Arbeiten der Stipendiatin Lisa Nachtmans (*2003) bespielen die Ausstellungshalle Hawerkamp. Die Arbeiten greifen Themen wie Funktion, Bewegung und Orientierung auf. Der Ausstellungstitel […]

Offene Ateliers 2022

Mehr als nur ein Blick durchs Schlüsselloch Offene Ateliers am Hawerkamp Münster Am Wochenende vom 28. bis 30. Oktober erhalten die BesucherInnen der Offenen Ateliers einen außergewöhnlichen Einblick in die Arbeit von über 50 freischaffenden KünstlernInnen. Neben Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Illustration sind auch Arbeiten aus dem Bereich Grafik, Multimedia […]

ghostdance

Titanickhalle Am Hawerkamp 31, Münster, NRW

  Zwischen Clubsound und Musik-Installation: Thomas Köck und Andreas Spechtl inszenieren „ghostdance“ am Hawerkamp Von der Burg Hülshoff an den Hawerkamp: Am Sonntag, 11. Dezember, lädt das Center for Literature (CfL) um 17 Uhr zu einem besonderen Text-Musik-Konzert in die große Halle B am Hawerkamp ein. Zu Gast sind der […]