EventsEvents 2016Veranstaltungen

Symposium – Experimentierräume

20.Mai 2016
Halle B

Auf dem Symposium diskutieren Akteure aus der Kulturpolitik, der Stadtplanung und der kulturellen Szene in NRW darüber, wie Städte Räume für kreative Prozesse freihalten können, welche Experimentierfelder eine Stadt benötigt und wie Prozesse der kulturellen Selbstverwaltung verlaufen.
Neben den Vorträgen werden drei Workshops angeboten, auf denen Handlungsempfehlungen erarbeitet werden. Die Titel der Workshops sind:

  • Workshop 1: Zwischennutzung auf Dauer
  • Workshop 2: Kreativ und frei – zwischen Selbstvertrauen und kommunikativer Verantwortung
  • Workshop 3: Stadtplanung und das Unplanbare

Das Symposium Experimentierräume in Münster ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Netzwerk Innenstadt NRW, Münster Marketing und Hawerkamp 31 e. V. . Es wird unterstützt vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW.